Piezochirurgie

Piezochirurgie

Piezochirurgie

Was ist Piezochirurgie ?

Bei der herkömmlichen Chirurgie wird der Knochen mit Bohrern und Fräsen bearbeitet. Dabei kommt es in der Regel zu einer relativ starken Blutung und zu einer Verletzung des Knochens, die sich in deutlichem Wundschmerz äußert.

Die Piezochirurgie beruht auf Schneiden mit Ultraschall. Dabei wird der Knochen erheblich weniger traumatisiert als bei herkömmlichen Methoden. Dies hat zur Folge, dass der Wundschmerz deutlich geringer ausfällt, dass man Knochensubstanz schonender abtragen kann und dass die postoperativen Beschwerden wie Schwellung, Blutung geringer sind.

Zum Einsatz kommt diese Methode bei Zahnentfernungen, Weisheitszahnentfernungen, Wurzelspitzenresektionen, in der Implantologie und bei allen Eingriffen am Knochen generell.

RS1966_lippenbändchen-003-lpr

Dr. Egon Müller Zahnarzt

Fritz-Gastreich-Str. 5
90765 Fürth

Telefon: 0911 979750
Fax: 0911 9797529
info@zahnarzt-ronhof.de

Telefonzeiten:
Sprechzeiten nach telefonischer Vereinbarung.
08.30 – 12.30 und Mo,Di; Do  14.30 – 17.45